Resonanz

Nach nur 4 Tagen seit Start der Online-Petition haben wir fast 1000 Führsprecher gefunden. Das macht trotz einiger Rückschläge Mut! Herzlichen Dank für Eure Unterstützung! Hier ein Auszug der Meinungen:

Helmvoigt, Peter aus Gotha Die zentrale Lage in Deutschland, die angenehme Atmosphäre, die historische Anlage und der nette Umgang mit den Vereinen sind perfekt. Es wäre sehr schlimm auf den Gothaer Flugplatz zu verzichten. Hesse Stephan aus Saint André / Frankreich / Réunion Wie kann man nur einen so bekannten und geschichtsträchtigen Platz aus spekulativen Gründen heraus schliessen wollen? Prof. Dr. Alex C. Mueller aus Breuillet (Frankreich) Das Vorhaben der Stadt Gotha ist sehr kurzsichtig. Langfristig ist wirtschaftlicher Schaden zu erwarten. Dr. Dieter B. Knoll aus Velbert Unsere Infrastruktur für den Luftverkehr nimmt an Bedeutung im gleichen Maße zu wie die Staus auf den Autobahnen immer länger werden. Kein Verkehrsmittel sonst kommt mit so wenig Fläche aus. Naumann, Bernd aus Wittenberge  Wenn eine Stadt wie Gothe keinen kleinen Flugplatz mehr hat geht wieder ein Stück Kultur verloren. Es gibt keine Anflugmöglichkeiten für Touristen oder Geschäftsleute, es wird ein Stück Jugendarbeit zerstört. Denn die ansässigen Vereine bilden die Basis für luftfahrtinteressierte Jugendliche um erste Bekanntschaften mit Luftfahrt zu schließen. Markert Martin aus Wonfurt wäre schade um den schönen Platz und ein Grund weniger Richtung Gotha zu reisen. Matthias, Schmitt aus Würzburg Hallo, Flugplätze sind ein unverzichtbarer Raum, nicht nur für eine unberührte Natur mit seinen verscheidenartigen Lebewesen & Pflanzen. Ich war schon zu “DDR-Zeiten” dort, da ganz in der Nähe Freunde & Bekannte leben. Weiterhin nutze ich den Platz als Zwischenstopp für längere Flüge.. mit Fliegergrüßen, Matthias Schmitt Marina Schmidt aus Bad Berka Ich hoffe Gotha entscheidet sich für die Zukunft. Der Augenblick zählt nur für Politiker, die in Wahlperioden denken. Seeger, Bernd aus Braunfels Das Schließen eines Landeplatzes zeugt immer von politischer Kurzsichtigkeit! Auer Robert aus 4910 Ried , Österreich Warum ist die Politik (in Europa) offensichtlich bestrebt der kleinen, allgemeinen Luftfahrt das Genick zu brechen ? Auf der einen Seite jammern wir dass unsere Jugendlichen bzw. jugendlichen Erwachsenen ( einen Partei durch eine Wahlstimme zu unterstützen wird gerne angenommen) immer träger werden und ihre Freizeit nicht sinnvoll nutzen, entzieht ihnen aber nach und nach sinnvolle Freizeitmöglichkeiten ….wie passt das zusammen ? Barrein, Karsten aus Wolfsburg Die Schließung wäre unklug, denn dann muß ich die Stadt Gotha meinen ausländischen Fliegerfreunden von der Empfehlungsliste streichen. Mit dem Auto wäre mir ein Besuch zu aufwändig. Eberhard Mittag 01067 Dresden Bitte erhaltet diesen Flugplatz, auch dies ist ein Stück Kultur und lebendige Geschichte in Deutschland Harms-Zumbrägel,Christian aus Lüsche Wer einmal das Fliegen erlebt hat, der wird auf Erden stets mit zum Himmel gewandten Augen einhergehen – Denn dort wird er mit seinen Gedanken immer sein. Leonardo Da Vinci Frank Rolf Krämer aus 27570 Bremerhaven Jeder Luftsportverein hat ein Anrecht auf die Ausübung seiner Aktivitäten. Er dient damit nicht nur dem Gemeinwohl sondern auch der sinnvollen Freizeitgestaltung. Meyer auf der Heide, Ramon aus Eltville Es kann nicht sein, dass man einen Verein mit zig tausend ehrenamtlichen Stunden pro Jahr seine Existenzgrundlage einfach entzieht. Predel, Diethard aus Nordhausen Ein Flugplatz ist essentiell für wirtschaftlich wichtige Regionen, zu denen auch Gotha gehört. Weiterhin besitzt ein Flugplatz wichtige Attribute in der Darstellung einer Stadt, nicht zuletzt auch in sportlicher Sicht. Kettner Peter aus 99734 Nordhausen Anstelle froh zu sein mit einem bestehenden Flugplatz ein Stück Infrastruktur zu besitzen,wird durch kurzsichtige Entscheidungen zerstört,was der Region und den Menschen nur von Vorteil sein kann. Welters, Dr.Dr.Joachim aus Laubach Wir sehen immer wieder die selben reflexartigen Handlungen von Stadtvätern. Es muss kurzfristig Geld herbei, wenn die tolle Firma in 3 Jahren pleite ist, dann ist es halt so. DIe Infrastruktur ist dan Röder Bernd aus 35440 Linden Touristisch und für die Infrastruktur absolut wichtig. Jede andere Kommune wünscht sich so einen Flugplatz. Klößner, Andreas aus Hamburg Für 2013 ist einen Zwischenstop in Gotha geplant. Man sollte nicht nur an das schnelle Geld beim Verkauf sondern auch den langfristigen Bekanntheitsgrad der Stadt durch den Flugplatz denken. Ziems,Karsten aus Lüneburg/NDS Der Erhalt des Flugplatzes sollte oberste Priorität haben! Es sei nur auf die Jugendarbeit und auf den Naturschutz hingewiesen! Prof. Dr. Ulf Rosenow aus Göttingen Sportfliegerei. Z. B. nutzt die Luftsportvereinigung Göttingen e. V. den Platz Gotha als Ziel für 50km-Prüfungsflüge unserer Flugschüler. Siegels, Klaus aus 09599 Freiberg Es ist immer wieder erstaunlich, wie die demokratisch gewählten Vertreter in unseren Städten ihre Macht ausüben. Ehrenamtliche Arbeit und 100 jährige Traditionen werden ignoriert. Krause, Peter aus Taunusblick Ohne Flugplatz komme ich und meine Fliegerfreunde als Tourist nicht zum Besuch. Jeder Flugplatz ist Gold wert, da er bei Nutzungsänderung unwiedergringlich verloren geht. Seeliger, Martin aus Herzogenaurach Gotha mit dem bekannten Flugplatz ist eine Bereicherung für die Stadt. Eine Übernachtung unter dem Flügel in Gotha ist eine meiner schönsten Erinnerungen an bisher 20 Jahre Fliegerei. Viel Erfolg! torsten brandes aus freystadt bei flugwetter nutze ich den platz hauptsächlich beruflich von nürnberg aus. plätze wie dieser machen eine ganze region attraktiv, eine gewerbegebiet dürfte lediglich engen regionalen nutzen stiften Berndt, Uwe aus Gera Habe unter der alten Feldpostnummer 2x erfahren müssen, was es für einen Flugsportler bedeutet, sein Fluggelände zu verlieren (Altglietzen/Eggersdorf)! Das sollten wir überwunden haben!!! Dreßler, Carolin aus Mühlberg Ich kenn den Flugplatz seit meiner Geburt. Er war teil meiner Kindheit. Unfassbar schöne Erinnerung stecken ihn ihm. Der Spielplatz wurde für UNS damals errichtet! Wie traurig es wäre…. Mitter Alexander aus Wels Ein Flugplatz, der einmal geschlossen wurde, ist für immer verloren. Länder wie China beneiden Europa um die funktionierende Luftfahrtindustrie. Unsere Vereine können den Weg und den Nachwuchs sichern Matthias Katz aus Mannheim Ich mag Gotha sehr und bin oft da. Ohne den Flugplatz wäre meine Anreise viel zu lang. Wiehle, Thomas aus 47506 Neukirchen-Vluyn, Die Fliegerfreunde Gothar haben meinen damaligen Flugverein (LSG Rheinhausen) Anfang der 90er Jahre ein unvergessliches Fluglager auf dem Flugplatz Gothar ermöglicht. Ich unterstütze daher gerne und aus voller Überzugung alle Initiativen gegen die Schließung dieses schönen Flugplatzes!!! Günther. Jens aus Dresden, Damit wird auch mein Engagement als Dresdner Unternehmer in Gotha und Umgebung sehr eingeschränkt und als Standort für weitere Unternehmungen und Zusammenarbeiten unattraktiv ! Dr. Günter Green, ATPL-Theorielehrer aus Schwentinental Schneidet der Fliegerei nicht zu Wurzeln ab! Hans Kuhardt aus Güstrow Mit der Schließung eines traditionellen Flugplatzen ignoriert die Stadt die Möglichkeit zu einer umfassenden Vorbereitung der Jugendlichen für die Ausbildung, den Beruf und für das weitere Leben. Ressle, Paul 86956 Schongau Lieber Stadtrat bitte öffnen Sie den Grundstücksspekulanten nicht Tür und Tor und behalten Sie diesen traditionsreichen Flugplatz als absoluten Standortvorteil Ihrer schönen Stadt. MfG PaulF.Ressle Artmann, Robert aus 91207 Lauf Ich habe immer sehr gerne den Flugplatz Goth angeflogen. Auch zu Ausbildungszwecken auf Streckenflügen. R.Artmann Fluglehrer Krowarsch, Werner aus Nordhausen Ich habe am Flugplatz Gotha meine ersten Schritte als Flugschüler gemacht! Ein Teil der Geschichte der Stadt Gotha, es gibt wenig Flugplätze in Deutschland die solch eine Geschichte aufweisen können. Enke, Bernd aus Detmold Gotha! Mein Geburtsort, am Flugplatz die Halle mitgebaut (700 Aufbaustunden im NAW),die C-Prüfung bei Heinz Fischer geflogen und mit UL dort auf meine alten Tage gelandet. Keine Macht den Investoren! Richter Uwe aus 07987 Mohlsdorf-Teichwolframsdorf Für mich unverständlich! Keinem noch so kleinen Fußballverein würde man den Fußballplatz streitig machen. So wird Vereins-und Jugendarbeit kaputt gemacht. Enke, Tobias aus 33818 Leopoldshöhe Mein Vater hat seinerzeit am Aufbau des Flugplatzes mitgewirkt. Ich möchte dort mit dem UL hinfliegen und meinem Sohn zeigen können, wo sein Großvater fliegen gelernt hat! Dr.Predel,Matthias aus 99734 Nordhausen, Gotha ist für mich immer ein attraktives Flugziel, die historische fliegerische Bedeutung Gothas (u.a. Luftschifffahrthafen) muß durch aktive Fliegerei lebendig bleiben. Janes, Stefan aus Neunkirchen Die Möglichkeit, die schönsten Städte und Landschaften Deutschlands auch mit dem Flugzeug erreichen zu können, darf nicht noch weiter eingeschränkt und boykottiert werden. Jansen, Gerhard aus 49757 Vrees Bin Mitarbeiter der Firma ENERCON und Flieger. ENERCON baut z.Z. ein Schulungs- und Logistikzentrum in Gotha auf (ehem Conti-Gelände). Kollegen, Ingenieure und leitende Mitarbeiter sind Flieger…. Hack, Carsten aus Berkenthin Es gibt in Gotha und Umgebung genügend Platz um den Aufschwung Ost voranzubringen. Die Stadt Gotha sollte vielleicht versuchen, an die große Tradition des Flugzeugbaus anzuknüpfen. Stieber, Tony aus San Jose, USA Der Betrieb von Flugplätzen wie der in Gotha is wichtig für die allgemenie Luftfahrt in Deutschland als Bestandteil eines breitflächigen Flugplatznetzwerks. Für Jugendliche eine motivierende Freizeit Dr. Björn Steiner aus Jersbek Da ich als Unternehmerberater auf Flexibilität angewiesen bin, wäre der Verlust des Flugplatzes für mich mit Umsatzverlust und für die Region mit dem Verlust eines Unterstützers verbunden. Merensky, Harald aus Hamburg Habe Verwandte in Gotha und nutze das Flugzeug wenn ich diese besuche Carsten Kruse aus Gera Ich hoffe, dass Herr Kreuch nicht nur ein Herz für Trachtenvereine hat, sondern auch die Bedeutung des Luftsports anerkennt und seine Verwaltung veranlasst, die Beschlussvorlage zurückzuziehen. Das geht entsprechend ThürKO bis zur Verlesung der Tagesordnung… ;-) Viele Grüße aus Gera. Dreischärf Horst aus 06567 Bad Frankenhausen Die Fliegerei hat in Gotha eine Ihrer Ursprunsquellen, es wäre eine geschichtlich nicht wieder gut zu machende Schande den Flugplatzstandort Gotha zu liqudieren. Jacobs, Sven aus 19306 Neustadt-Glewe, Sehr geehrte Damen und Herren, bitte schließen Sie den Flugplatz nicht. Ich bin gerne Gast auf dem Platz und meine Fliegerkollegen vom Flugplatz Neustadt-Glewe auch. MfG Sven Jacobs Wermes, Martin aus Braunschweig Wie oben geschrieben ist die allgemeine Luftfahrt meiner Meinung nach uneingeschränkt erhaltenswert. Ein Flugplatz in Stadtnähe ist zudem eine eindeutige Strukturstärkung, von der eine ganze Region profitieren kann! Steiner, Dirk aus Suwanee, GA, USA Bitte diesen wichtigen Flugplatz für die allgemeine Luftfahrt nicht schließen! Panzer, Jörg aus Hamburg es ist nicht akzeptabel das ein funktionierender Verein an den Rand gedrängt wird, viel Erfolg bei den kommenden Verhandlungen! Schreibt uns falls ihr mehr Hilfe benötigt! Nicolai, Rudolf aus Gotha Wenn der Standort schon nicht erhalten werden kann, sollte unbedingt eine Alternative in Gotha angeboten werden. Schipper, Thomas aus 45770 Marl Luftverkehr schafft Arbeitsplätze. Paolo, Sanchès aus Herne Die lange Tradition dieses fantastischen Flugplatzes darf nicht aufgegeben werden! Kunze, Hans-Jürgen aus 98527 Suhl An den Stadtrat von Gotha – nutzt doch erst einmal alle vorhandenen Industriebrachen, bevor ein od. mehere funktionierende Vereine zerstört werden. Ein Flugplatz kann und ist ein Standortvorteil. Manfred Henss aus 35305 Grünberg Ich komme gerne zu Stadtfesten oder auch nur zum Stadtbummel mit Einkaufsmöglichkeit. Soldan, Manfred aus 99091 Erfurt Lassen Sie den Flugsportlern ihren Flugplatz. Gotha zählt zu den ältesten Fliegerstädten Deutschlands. Der Flugplatz ist das Einzigste was noch daran erinnert. Britsch Johann aus 89233 Neu-Ulm Kleine Flugplätze bieten für mich die ideale Anbindung schnell meine Kunden und Lieferanten in der Region zu erreichen. Zusätzlich entdeckt man in der Freizeit touristische Ziele. Flugplatz erhalten! Kuhn, Christian aus Unterschleißheim Der Flugplatz muss erhalten bleiben und der Flugbetrieb wie bisher, sichergestellt sein. Umweltschutz, Jugendarbeit, Naherholungsgebiete, sinnvolle Freizeitgestaltung, Tradition und noch so viel mehr. Heinrich,Dirk aus Gera Sonst schauen Kommunalpolitiker auch gern nach rechts und links,warum nicht in Sachen Infrastuktur Flugplatz!? Andere Städte lassen sich einen Flugplatz viel Geld kosten,hier soll von sachkundiger Hand kostengünstig gefürte infastruktur leichtfertig verspielt werden- unglaublich! Hoetling, Ullrich aus Gardelegen OT Jaevenitz Flugsport eröffnet die Möglichkeit, unbekannte Orte zu kennenzulernen. In Vereinen werden junge Menschen wird ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung der Jugend geleistet. Berger;Jan aus Hohenpeissenberg Bitte diesen Platz weiterhin bestehen lassen, denn Gotha ist immer eine Reise wert und vorallem per Flugzeug. Schubert, Bernd Wir respektieren die Interessen potentieller Investoren. Genauso stehen wir aber auch für Mobilität und damit auch für den Erhalt und den Ausbau der Verkehrswege (zu Wasser, zu Lande und auch in der Luft). Ich bin fest davon überzeugt, dass es mit etwas gutem Willen und gegenseitige Akzeptanz eine eine Lösung im beiderseitigem Einvernehmen zum Erhalt des Flugplatzes geben kann. Bernd Schubert (Mitglied im Verband der Luftfahrtsachverständigen) Ralf Mayer aus Schwerin Im ansässigen Fliegerclub finden junge Menschen eine sinnvolle Freizeitgestaltung, sie lernen Disziplin, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen. Wie häufig hören und lesen wir von regionalen Politikern wie unglücklich diese über die Entwicklung der Jugendarbeit sind. Und wieder soll jungen Menschen die Chance genommen werden Tradition zu leben und fortzuführen. Bitte erhalten Sie den Flugplatz, denn auch unsere Kinder sind unsere Zukunft. Hoefgen, Michael aus Holzkirchen Als Unternehmer im Bereich Beleuchtungssysteme bin ich auf das Flugzeug als Verkehrsmittel mit Landemöglichkeiten in Gotha angewiesen, um Lieferanten in Ihrer Region zu besuchen. Skerhut,Janis aus 99867 Gotha Im Rahmen meiner Seminarfacharbeit beschäftigte ich mich sehr intensiv mit der Fliegerstad Gotha. Ich finde es traurig, dass es nur noch so wenig Interesse für dieses Thema gibt…………………………

An alle Nichtgenannten: Auch Eure Stimme war wichtig! Herzlichen Dank!

Kommentare sind abgeschaltet.